Artikelformat

Management by Karteikarte, Die neue Zettelwirtschaft

Wie kann ich mit den Mind-Papers umgehen? Was kann man damit alles machen? Und wie macht man es am besten? Darüber gibt ein Buch Aufschluss, das Matthias Büttner zum Thema Karteikarte (und auch Mind-Papers) geschrieben hat!

MbKK Cover

Das gesamte Konzept der „Neuen Zettelwirtschaft“ finden Sie in dem Buch „MbKK – Management by Karteikarte – Die „Neue Zettelwirtschaft“. Mit vielen Bildern und konkreten Beispielen. Hier eine Leseprobe.PDF.

Aus dem Inhalt:

  • Notizen managen
  • Dinge, die man nicht vergessen darf
  • Tages-Notizen, was im Job alles so kommt
  • Telefonnotizen, wenn man strukturiert telefoniert
  • Mitschriften bei Sitzungen, Vorlesungen
  • Erkenntnisse sammeln
  • Tagebuch führen
  • Reiseimpressionen

Mind-Papers

Dinge managen

  • Geld, Schreibgerät
  • Plastikkarten (PayBack, BahnCard, Büchereiausweis, …)
  • Monatskarte für den ÖPNV, Eintrittskarten
  • Personalausweis, Führerschein

Sich selbst managen

  • Aufgaben managen
  • Termine managen
  • Zeit managen
  • Ideen managen
  • Gedanken managen
  • Probleme managen
  • Entscheidungen fällen
  • Haushaltskasse überwachen
  • Einkaufslisten machen
  • Telefonnummern
  • Checklisten

Lernen

  • Sprachen lernen
  • Mathe-Kopfrechnen lernen
  • Allgemeinwissen aufbauen
  • Medizin studieren
  • Jura-Fälle pauken
  • Verhalten ändern

Direkt zum Shop: Mind-Papers

Autor: Markus (X17)

X17 - die schönen und einzig echten Ringbücher! Aber kennt Ihr übrigens X47? Feinste Terminplaner und Notizbücher aus Leder? Quasi den großen Bruder von X17? X47 verwendet anstatt der Elastix eine Federschiene aus Edelstahl – kleine feintäschnerische Kunstwerke.

3 Kommentare

  1. Carsten Haase

    30/09/2014 @ 15:11

    Hallo Herr Büttner, endlich finden meine Karteikarten ein passendes Zuhause! Werde nachher gleich mal eine Bestellung Mindpapers aufgeben. Zum Buch: Als X47/17-Fan natürlich die Papiervariante (+pdf)…;-) Bleiben Sie kreativ, viele Grüße, Carsten Haase

  2. Carsten Haase

    09/10/2014 @ 16:07

    Heute meine Mind-Papers erhalten. Was für ein schönes Leder! Toller Verschluss/Sloop, sehr schicke graue Karteikarten. Werde jetzt einfach mal testen, ob für meine Bedürfnisse auch die Wochenplanung in A7 praktikabel ist. Die Größe ist zum Mitnehmen einfach perfekt geeignet. Muss ich halt etwas kleiner schreiben…;-) Mein Wunsch: Etwas größerer Sloop-Durchmesser für kleine Kugelschreiber/Füllfederhalter (Kaweco Liliput) und karierte/linierte Karteikarten, vielleicht sogar als to do-Liste. Ansonsten ein sehr schönes Produkt!

  3. Hallo Carsten, vielen Dank für Deinen Kommentar. Aktuell ist Sloop2 schon geplant. Dann geht es auch für Kugelschreiber / Füller.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.