Artikelformat

X17 Mind-Papers, das Allround-Talent

Mittlerweile stellen wir fest, das unsere Mind-Papers für so viele unterschiedliche Dinge genutzt werden, es werden nicht nur Notizen auf die Karteikarten geschrieben, die Hülle wird auch für Quittungen, Rezepte oder Rechnungen genutzt, also alles, was als „Zettelwirtschaft“ in der Tasche gerne verknickt – oder gar verloren geht.

Mind-Papers-Nutzerin Heike F. hat uns auch ein Feedback gegeben:

Kennt Ihr das auch? In Eurer Handtasche, ob groß oder klein, verschwinden Zettel, sie zerknittern und zerknüllen. Ich finde das immer sehr ärgerlich. Ich habe häufiger Zettel in meiner Tasche, die ich wieder finden möchte oder die ordentlich und ohne „Eselsohren“ bleiben sollen.

Dazu gehören z.B. Einkaufszettel, Quittungen, Arzt-Rezepte und Rechnungen.

Bisher quetschte ich sie in das vordere offene Fach, da sie im Hauptfach eben knüddelten. Hier wurden sie zudem auch nass, denn ich fahre bei Wind und Wetter Fahrrad und bei Regen wird die Vordertasche meiner Handtasche feucht…

Also brauchte ich eine bessere Lösung…

Da entdeckte ich die Mind Papers. Genial. Dickes Leder, dass genau meine Zettelwirtschaft glatt und trocken hält und ich jederzeit ohne groß zu Suchen an den passenden Zettel, Arzt-Rezept oder Quittung gelange. Und alles passt ganz genau hinein. Besonders gut gefällt mir die Klammer mit dem Bleistift. Die sorgt u.a. dafür, dass kein Zettel aus der Mind-Papers-Hülle fällt, wenn ich sie aus der Tasche ziehe.

Zu meinen Mind-Papers gehört auch ein kleines Notizbuch und so ist alles schnell griffbereit. Ach ja, und schnell in eine andere Tasche gesteckt sind die Mind-Papers auch…

Vielen Dank für das Feedback.

Autor: Markus (X17)

X17 - die schönen und einzig echten Ringbücher! Aber kennt Ihr übrigens X47? Feinste Terminplaner und Notizbücher aus Leder? Quasi den großen Bruder von X17? X47 verwendet anstatt der Elastix eine Federschiene aus Edelstahl – kleine feintäschnerische Kunstwerke.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.