Artikelformat

Leiert Sloop aus? (FAQ)

Leder ist ein natürliches Produkt, es arbeitet, es entwickelt sich und natürlich kann es auch ausleiern. Aber wenn Ihr beim Sloop eine Kleinigkeit beachtet, habt Ihr lange was von Sloop, dieser wunderschönen und sehr vielseitig einsetzbaren Stiftklemme, dem Notizbuchverschluss, der Sammelstelle von Zetteln…

Sloop

Achtung: Wichtig ist, das beim Entfernen des Sloops zunächst der Stift herausgezogen wird, dann erst der Sloop vom Notizbuch enternt wird. Läßt man den Stift im Sloop, ohne das die Klemmschenkel einen Widerstand haben, so kann sich die Lederschlaufe auf die Dauer weiten und der Bleistift rutscht heraus.

Ausserdem wichtig & Interessant: Die Sloops sollen das Notizbuch sicher verschließen. Daher haben diese auch einen „vernünftigen“ Spanndruck. Das kann dazu führen, dass – trotz des Filzes – eine Druckstelle entsteht. Bei weichem Leder mehr, als beim festen Lederfasermaterial. bei HardSkin (Polypropylen) hinterlässt der Sloop garantiert keine Spuren.

Mehr Infos zu Sloop findet Ihr auch hier im Blog oder natürlich direkt drüben im X17 Shop!

Autor: Markus (X17)

X17 - die schönen und einzig echten Ringbücher! Aber kennt Ihr übrigens X47? Feinste Terminplaner und Notizbücher aus Leder? Quasi den großen Bruder von X17? X47 verwendet anstatt der Elastix eine Federschiene aus Edelstahl – kleine feintäschnerische Kunstwerke.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.