• Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier: flach
  • Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier:  Logo
  • Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier:  Roadskin
  • Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier: Paar
  • Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier:  kariert
  • Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier:  liniert
  • Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier: blanko
  • Notizbücher, Notizbuch, Notizhefte, Notizheft, A6, A7, A5, hier:  Notenlinien
x-notes-a6

X17-Notes: Notizbuch, Notizheft mit auswechselbarem Inhalt. Einfach. Gut.[mehr...]

Hier geht es direkt zum Shop für X17-Notes A6

X17-Notes - eine tolle Idee: Eine Hülle/Umschlag und eine Einlage.

Bislang war es so, dass man unter einem Notizbuch / Notizheft ein gebundenes Buch verstand. Das wird sich jetzt ändern!

X17-Notes sind Notizbücher, die eine Hülle haben und austauschbare Einlagen. Wie X17-Organizer, nur eben genau eine Einlage.

X17-Notes: Notizbuch/Notizheft A6

Notizbücher gibt es viele. Notizbücher sind populär. Kaum jemand, der ohne Notzbuch auskommt. "Ein Notizbuch ist ein Stück Gehirn".

Das meistgekaufte Notizbuchformat ist A6. Wir bieten es hier in einer besonderen Form an: Als X17-Notes, d.h. als flaches Heft mit austauschbarem Inhalt!

Ausgeliefert wird das Notizbuch/Notizheft stets mit einer Bankoeinlage. Wenn Du etwas anders möchtest - kein Problem, für wenig Geld bekommst Du die Einlage Deiner Wahl.

Bei X17-Notes kannst Du folgende Einlagen wählen:

  • liniertes Papier nutzt (Gedichte) oder
  • kariertes Papier (Zeichnungen) oder
  • unbedrucktes Papier (Skizzen) oder
  • Notenlinen (Musik)
  • Kalendarien
  • Register (Daten/Adressen)
  • Spezielle Einlagen (Wandern, Lehrer, ..)

Notizbücher sind schnell vollgeschrieben.

Normalerweise sind Notiz-Bücher - wie das Wort schon sagt - BÜCHER. Wenn diese vollgeschrieben sind, dann legt man diese ab. Man kann sie nicht weiter verwenden. Man muß sich dann ein neues Notizbuch kaufen.

Man archiviert also das Papier, die Notizen UND ebenfalls die Hülle/den Umschlag.

Bei X17-Notes von X17 ist das anders: Du behälst die Hülle und kaufst einfach eine Einlage nach.

X17-Notes-Notizbücher haben klare Vorteile:

X17-Notes-Notizbücher haben folgende Vorteile:

  • ... sind flach.
  • ... können dickes Leder verwenden.
  • ... haben 17 Jahre Garantie!*
  • ... können Dein Freund fürs Leben werden.
  • ... leben langer*
  • ... sind langfristig günstiger, als ein NotizBUCH.
  • ... sind ökologischer, als ein NotizBUCH

* gilt für die Materialien LeatherSkin, RoadSkin, ModeSkin oder HardSkin.

X17-Notes gibt es in folgenden Ausprägungen:

  • Leder (LeatherSkin).
  • Lederfasermaterial beschichtet (ModeSkin).
  • Lederfasermaterial unbeschichtet (RoadSkin).
  • Polypropylen (HardSkin).
  • Karton: Rohkarton und Farbe.

Grundsätzlich gibt es X17-Notes in A7, A6, A5, aber nicht alles gibt es in allen Formaten.

Das Format ist entscheidend

Das Format bestimmt die Gedanken. Welches Format ziehst Du vor?.

  • Auf der einen Seite soll es so klein sein, dass man es immer dabei haben kann.
  • Auf der anderen Seite muss es so groß sein, dass man bequem darin schreiben kann.
  • Es gibt aber noch eine dritte Seite: Es muß groß genug sein, dass man sich durch die zu geringe Größe nicht eingezwängt fühlt. Auf einem großen Blatt Papier arbeitet man ganz anders als auch einem kleinen Blatt.

Hier geht es direkt zum Shop für X17-Notes A6

Wie geht man mit einem Notizbuch um?

Wozu wird ein Notizbuch verwendet?

Notizbuch als Ideenspeicher.

Ideen sind ein flüchtiges Gut. Einmal im Vorbeifliegen wahrgenommen, kann eine Idee auch schon wieder verloren gegangen sein. Also: Schnell aufschreiben - Wohin? Ins Notizbuch!

Dort angekommen, ist der Schatz in Sicherheit und kann entwickelt werden. Weitere, ergänzende Ideen kommen hinzu. Die Idee wächst. Eine Skizze wird ergänzt. Ein Mindmap aufgemalt .. die Idee wächst und gedeiht.

Die größten Ideen sind als kleiner Ideenfunke in einem Notizbuch entstanden. Tausende von Ideen schlummern noch in einem Notizbuch und harren auf Wachstum.

Ein Notizbuch wertet nicht, ein Notizbuch urteilt oder verurteilt nicht. Ein Notizbuch ist einfach da - für seinen Besitzer! Vollkommen uneigennützig.

Notizbuch als Freund.

Einem Notizbuch kann man alles anvertrauen. Ein Notizbuch hört zu, unterbricht nicht - und ist einfach da - immer, wenn man es braucht.

Ein Notizbuch nimmt Dir einem alle Sorgen ab. Schreib etwas hinein und es wird Dir gut tun.

Notizbuch als Kladde.

Die wichtigste Funktion ist sicher die der Kladde. Wohin mit einem kleinen Etwas, was man sich so schlecht merken kann? In das Notizbuch!

Wohin mit der Telefonnummer? Schnell mal ins Notizbuch. Wohin mit der Idee, bevor ich sie vergesse? Ins Notizbuch!

Wohin mit dem Namen, den ich gerade gehört habe? Ins Notizbuch!

Notizbuch als Datenbank.

Hier findet man alles wieder. Nummeriere die Seiten durch, lege ein Inhaltsverzeichnis an - Du wirst alles wiederfinden.

Ein Notizbuch kann nicht abstürzen. Ein Notizbuch braucht keinen Strom, ein Notizbuch stirbt nicht, wenn es nass wird. Ein Notizbuch ist für die Ewigkeit.

Notizbuch als Skizzenbuch.

Male, skizziere, das schärft Deine Beobachtung. Lassen Deinen Gedanken freien Lauf - beim Warten, beim Telefonieren, beim Nachdenken.

Lasse Deinen Stift über das Papier gleiten, lasse Dich überraschen, was dabei herauskommt - es ist immer ein Teil von Dir.

Notizbuch als Rezeptbuch.

Kochst Du gern? Kochst Du gut? Sammle gute Rezepte. Notiere in Deinem Notizbuch, von wem Du das Rezept hast, wo Du es zum ersten Mal ausprobiert hast, was man noch verbessern kann. Schreibe Dein eigenes Kochbuch!

Notizbuch als Tagebuch.

Ein Tagebuch entlastet. Ein Tagebuch archiviert - Gedanken, Gefühle und Ereignisse.

Ein Tagebuch erhält Erinnerungen und damit die Vergangenheit - ein Stück des (kurzen) Lebens.

Ein Tagebuch vergisst nicht und erzählt Dir noch nach Jahrzehnten, was Du heute gedacht, getan, entschieden oder nicht entschieden oder nicht getan hast.

Notizbuch als Reisetagebuch

Gehst Du gern auf Reisen? Reisen bildet. Auf Reisen bekommt man einen anderen Blick auf die Dinge. Man hat andere Einfälle, Gedanken und Gefühle.

Ein Notizbuch will das alles wissen. Ein Notizbuch motiviert Dich, genauer hinzusehen, hinzuhören und zu fühlen.

Notizbuch für die Selbstorganisation

Man braucht zur Selbstorganisation nicht unbedingt einen Kalender. Ein Notizbuch reicht aus. Schreibe die wichtigsten Aufgaben des Tages, der Woche oder des Monats auf und arbeite diese Punkte ab.

Ein Notizbuch hilft Dir dabei. Wenn Du mehr darüber wissen willst, lies unter der Rubrik Zeitmanagement weiter.

Notizbuch als Aufgabenliste

Du schaffst nicht alle Aufgaben? Du darfst nicht vergessen? Nutze Dein Notizbuch. Das Notizbuch hilft gegen das Vergessen. Ein Notizbuch hilft Ihnen, die Aufgaben zu strukturieren.

Notizbuch als Kompositionshilfe

Du hast eine Melodie im Kopf? Gerade jetzt? Eine Melodie, die so schön ist, dass Du sie nicht vergessen darfst? Schnell in das Notizbuch damit. Dort ist sie sicher. Und Zuhause, auf dem Klavier wird aus dieser Melodie ein Lied.

Notizbuch als Gedichtband.

Gedanken kommen und gehen. Wenn Dich die Muse küsst, dann darfst Du Dich nicht darauf verlassen, dass es das zweite Mal tut. Schreibe schnell alles auf.

Jetzt ist der Moment, Deine Inspiration zu notieren. Jetzt. Nicht gleich. Nicht später. Jetzt siehst Du klar, jetzt stimmen die Formulierungen, die Reime, die Logik, die Struktur - genau jetzt.

Also, schreib es auf!

Hier geht es direkt zum Shop für X17-Notes A6

X17-Notes - das bessere Notizbuch? Es ist flach!

Wo steht geschrieben, dass ein Notizbuch 150 Seiten haben muß? Nirgendwo. Mit X17-Notes kannst Du Dich auch mit weniger Seiten begnügen - Du kannst ja die Einlage leicht, häufig und günstig austauschen. Deswegen hat ein X17-Notes nur 64 Seiten, das reicht.

Flach ist besser, als dick, oder?

X17-Notes - am Ende die günstigere Variante

Du behälst den Umschlag und kaufst einfach neue Einlagen. Das kennt man ja von den Terminplanern. Und den "alten" Ringbüchern. Hier ist das jetzt genau so: Du behälst die Hülle und kaufst Dir einfach eine neue Einlage.

Und kannst dabei viel Geld sparen!

X17-Notes - einfach besser für die Umwelt?

Na gut, man sagt zwar, Umweltschutz fängt schon im Kleinen an, aber bereits bei Notizbüchern? Warum nicht? Wenn man sich mal überlegt, wie viel schwarzer Kunststoff-Überzug schon produziert wurde ... Das ist ja streng genommen nun nicht mehr nötig. Kaufe also einfach ein X17-Notes und Du schonst die Umwelt - auf wunderschöne Weise :-)).

X17-Notes - das bessere Notizbuch? Die Hülle ist schöner.

Wenn ein Notizbuch eine besonders schöne Hülle hat, dann ist man traurig, wenn es voll ist und im Schrank verschwinden muß. Deswegen entscheiden sich viele für die preisgünstigeren Varianten (Moleskine o.ä.) und verzichten auf wertvollere, langlebigere Produkte aus Lederfasermaterial oder gar Leder.

Bei X17-Notes ist das anders. Du kannst ja den Inhalt immer wieder erneuern und Dich somit für eine tolle, langlebige Hülle aus Leder oder Lederfasermaterial entscheiden.

X17-Notes - dickes Leder!

Bei Notizbüchern aus Leder muß man zwei Dinge unterscheiden: Notizbücher aus der Produktion eines klassischen Buchbinders und Notizbücher aus der Produktion eines Ledermachers. Buchbinder arbeiten sehr mit sehr dünnen Umschlagmaterialien, Ledermacher gerne mit kräftigem Leder.

X17-Notes kommen eher aus der Ledermacher-Ecke. Das Leder (oder Lederfasermaterial) bei X17-Notes ist dick - zwischen 1,6 und 2,5 mm dick.

Nur um es klar zu machen: Das eine ist nicht besser, als das andere! Je nach Zweck und Geschmack ist beides das richtige oder falsche Produkt.

X17-Notes - 17 Jahre Garantie!

Weil wir gute Materialien (Leder, Lederfasermaterial) einsetzen können, sind wir sicher, dass diese auf fast ein Leben lang halten. *Deswegen geben wir 17(!) Jahre Garantie auf unsere Hüllen, mit der Einschränkung, dass es sich um Leder und Lederfasermaterial handelt und nicht um unsere Varianten aus Karton oder Balacron (wie Moleskine).

Klingt unglaublich? Ja, als die Idee entstand, mussten wir uns auch erst einmal daran gewöhnen. Wir haben uns die Produkte angesehen und versucht, diese zu zerstören. Bei Leder ist es fast nicht möglich. Hier haben wir eine Lederdicke von 1,8 mm und die bekommt man am Rande nicht zerrissen. Wir zumindest nicht. Bei Lederfasermaterial gelingt es schon eher, aber dennoch, man benötigt viel Kraft, diese zu zerreißen.

X17-Notes: Ein Freund fürs Leben.

Jetzt kommt das Eine zum Anderen: Wenn man wunderschönes Material verwenden kann UND dieses haltbarer ist, als bei den üblichen Kunststoff-Notiz-Bücher UND man die Einlagen austauschen kann, dann ...

... kann man sich auch für tolles Leder oder Lederfasermaterial entscheiden. Diese Bücher begleiten Dich dann durch Dein ganzes Leben. Es gehört dann zu Dir!

Hier geht es direkt zum Shop für X17-Notes A6