• X47-Monatskalender Monatsplaner für A7, A6 und A5, 1 Monat auf zwei Seiten
  • X47-Monatskalender Monatsplaner für A7, A6 und A5, 1 Monat auf 1 Seite
  • X47-Monatskalender Monatsplaner für A7, A6 und A5: 2014
  • X47-Monatskalender Monatsplaner für A7, A6 und A5: Ferien
  • X47-Monatskalender Monatsplaner für A7, A6 und A5: Tafel
i-calendar-monthly

X17 - Monatskalender / Monatsplaner für die Formate A5, A6 und A7 [mehr...]

Monatskalender/ Monatsplaner

Der Monatskalender/ Monatsplaner wird in zwei Varianten angeboten:

  • Monatskalender/ Monatsplaner als Heft
  • Monatskalender/ Monatsplaner als Leporello, siehe Jahresplaner

X17-Monatskalender/Monatsplaner als Heft

Der Monatskalender/ Monatsplaner in der Form eines Heftes beinhaltet drei Jahre:

  • Ein Monat auf zwei Seiten für das aktuelle Jahr
  • Ein Monat pro Seite für das nächste Jahr
  • Ein Monat pro Seite für das übernächste Jahr

Monatskalender/ Monatsplaner mit Überblick

Damit Sie stets den Überblick über alle Jahre haben, sind die Jahresübersichten für das aktuelle Jahr 2015 sowie die Folgejahre 2015, 2016 und 2017 in jedem Heft angelegt:

Monatsplaner-Monatskalender: Hier Tabelle

Kombination von Kalendarien

Der Monatskalender/ Monatsplaner wird sehr häufig mit einem Tages- oder Wochenkalender ergänzt.

Der Monats-/Jahresplaner enthält den Überblick, hilft bei der Langfristplanung und kann hervorragend als Dokumentation von Ereignissen, Ergebnissen, Erfolgen, etc. verwendet werden. Der Wochen- oder Tageskalender dokumentiert die Kurzfristplanung und die Aufgaben.

Manche Termine werden also doppelt eingetragen: einmal im Tages- oder Wochenkalender und einmal im Monatskalender/ Monatsplaner. Lassen Sie sich von dieser Doppelarbeit nicht abschrecken, sie ist es wert und kostet kaum eine Minute. So behalten Sie die Übersicht.

Kalenderwoche und Mond

Die Hinweise auf Vollmond oder Neumond befinden sich beim Monatsplaner / Monatskalender in der dritten Spalte, ebenso wie die Angabe über die Kalenderwoche.

Monatsplaner-Monatskalender: Hier Kalenderwoche und Mond

Kalenderwoche, Mond und Zeitleiste

Orientierungshilfe mit Zeitleiste

Ebenfalls im oberen Bild ist eine Zeitleiste erkennbar. Mit ihrer Hilfe kann man Tagestermine visuell zuordnen.

Die Zeitleiste beginnt um 08:00 Uhr und endet um 19:00 Uhr mit der Option, einen zusätzlichen Abendtermin einzutragen.

Ausländische Feiertage

Die Feiertage in den wichtigsten Ländern Europas und der USA finden Sie auf der linken Seite vom Monatsplaner/Monatskalender.

Monatsplaner-Monatskalender: Ausländische Feiertage

Ausländische Feiertage

Download der Einlagenkonzepte

Hier können Sie sich die Einlagenkozepte im PDF ansehen. Bitte wählen sie die Doppelseitenansicht und berücksichtigen Sie bitte, dass die Druckfarben nicht schwarz/magenta sind, sondern dunkelgrau/ rot.

Einlagen für das Format A6

Einlagen für das Format A5

Monatskalender/ Monatsplaner: Übersichtsseite

Der Monatskalender/ Monatsplaner hat eine Übersichtsseite, auf der Projekte oder wichtige Themen eingetragen werden können.

Diese Seite bietet sich aber auch an, um die Highlights des Jahres – im Nachhinein – zu doku-
mentieren.

Monatsplaner-Monatskalender: Themen- und Projet-Übersicht

Themen- und Projekt-Übersicht

Monatskalender/ Monatsplaner:
Kombination mit Notizen oder Datenregister

Der Monatskalender/ Monatsplaner dient dazu, den Überblick über die wichtigsten Aufgaben und Termine zu behalten. Sollten Sie mit dem Platz nicht zurechtkommen, können Sie ihn um zwei Einlagenarten ergänzen:

  • Notizen kariert, liniert, blanko und/oder
  • Datenregister (1-12)

Die Notizen kann man numerieren oder am Kopf mit einem Datum versehen. So kann man vom Monatskalender/ Monatsplaner auf die Notiz-Seiten referenzieren.

Das Datenregister (1-12) ist mit dem Adressregister vergleichbar – nur dass anstatt der Buchstaben (ABC) das Register von 1-12 eingedruckt ist. Das Datenregister ist ideal für das Sammeln von Ideen oder Aufgaben zu unterschiedlichen Themen.

Monatsplaner-Monatskalender: Hier Datenregister

Datenregister

Ferientermine im Monatskalender/ Monatsplaner

Die Ferientermine sind im Monatskalender/ Monatsplaner für das aktuelle und das zukünftige Jahr abgedruckt.

Monatsplaner-Monatskalender: Hier Datenregister

Ferienplan

Feiertage im Monatskalender/ Monatsplaner

Der Monatskalender/ Monatsplaner ist mit Daten für den deutschsprachigen Raum gefüllt. Die Feiertage für alle deutschsprachigen Länder (D, A, CH, Li) sind ausgeschrieben. Feiertage in anderen Ländern erkennt man nur an dem Länderkürzel auf der rechten Seite.

Monatsplaner-Monatskalender: Hier Datenregister

Deutsche Feiertage

Zwei Umschläge: Schwarz und weiß

Jedes Heft hat zwei Außenumschläge. Warum? Wir bieten sehr viele Lederarten an und nicht immer passt ein schwarzer Umschlag zum Leder. Um den Prozess für alle Beteiligten (Drucker, Administration, Fachhändler, Kunde) einfach zu halten, legen wir alle Einlagen mit zwei Umschlägen an. Falls Sie einen weißen Umschlag vorziehen, trennen Sie den schwarzen Umschlag einfach ab.

Beste Papierqualität bei den Einlagen

Das Papier der A6-Einlagen und der A7-Einlagen unterscheidet sich von anderen Terminkalendern: Es ist feiner! Es handelt sich hier um 60 Gramm/m2 Papier, das sich seidenweich aufschlagen lässt und offen liegen bleibt.

Würden wir dickeres Papier verwenden, würden sich die Einlagen nicht so wunderbar umblättern lassen und aufgeschlagen liegen bleiben.

Sie kennen das von den gebundenen Büchern: Damit kleine, gebundene Bücher aufgeschlagen liegen bleiben, müssen Sie diese kräftig pressen. Das wollen wir nicht. Für uns muss der Terminplaner aufgeschlagen liegen bleiben und sich leicht blättern lassen.

Man kann das Papier perfekt mit Kugelschreiber oder Bleistift bescheiben. Die Oberfläche ist so beschaffen, dass es Spaß bringt, darauf zu schreiben. Man kann auch einen Füller verwenden, aber dann sollte die Tinte nicht tiefschwarz oder dunkelblau sein. Dunkle Tinte könnte auf der Rückseite durchscheinen. Helblau, hellgraue oder auch hellgrüne Tine kombiniert mit einer nicht zu dicken Federspitze machen auch Füllfederhalter-Fans glücklich.

Das Papier der A5-Einlagen ist dicker: 80 Gramm pro m2. Hier kann man wunderbar mit Füller schreiben oder schwarze Kugelschreiber verwenden. Beim Format A5 sind die Proportionen von Papierdicke und Größe der Einlage günstiger; hier ist ein feineres Papier nicht nötig.

Aufwändige Einlagen-Produktion

Die Produktion der Hefte ist im Gegensatz zu den Kalendarien der Ringbuch-Mitbewerber leider viel aufwändiger. Da wir Hefte produzieren, haben wir mehr und schwierigere Arbeitsschritte zu tun: Für Ringbucheinlagen muss man drucken, lochen/bohren und schneiden. Das sind sehr einfache Arbeitsschritte, die von jeder Druckerei problemlos und in großen Mengen sowie großen Geschwindigkeiten geleistet werden können.

Wir hingegen müssen Drucken, Falzen, Sammelheften, Klammern, Beschneiden und Registerstanzen.

Beim Drucken wird nicht jede A6 Seite einzeln gedruckt, sondern auf großen Bögen à 16 Seiten angelegt. Diese Bögen werden dann gefaltet (Fachjargon: gefalzt) und zusammen mit den anderen drei gefalzten Bögen in einem Spezialgerät – dem Sammelhefter – ergänzt um den schwarzen und weißen Umschlag zusammengetragen.

Beim Falzen ist höchste Präzision erforderlich. Ist die Maschine hier nicht richtig eingestellt, dann verschiebt sich jede Seite und beim fertigen Heft verspringt der Seitenrand. Sie würden das sofort sehen. Das präzise Falzen ist sehr schwierig und kann nur von ganz wenigen Druckereien gemacht werden.

Qualität hat ihren Preis.

Monatskalender/ Monatsplaner:
Vielfältiger Einsatz

Der Monatskalender/ Monatsplaner kann – wie der Faltplaner - vielseitig eingesetzt werden.

  • ... als Monatskalender
  • ... als Urlaubsplaner
  • ... als Geburtstagsplaner
  • ... als Messeplaner
  • ... für die Jahreshistorie
  • ... als Fahrtenbuch
  • ... als Projektplaner
  • ... als Statistik-Datenbank
  • ... als Urlaubsplaner für Mitarbeiter
  • ... als Zeiterfassungssystem