Artikelformat

Mind Papers | the loose-leaf notebook — reloaded

Gestern haben wir von seiner Flickr-Seite gesprochen, heute stellen wir seinen Blog vor. Hier heben wir natürlich seinen (englischen) Beitrag zu unseren Mind Papers hervor. Definitiv eine Seite, die man besuchen sollte, wenn man sich für Stift, Papier & Tinte begeistert.

Mind-Papers is really great for that…

After having put Mind-Papers to test for a while now, I do personally use them solely as a creativity-tool (i.e. mind-mapping and brain storming). To me, they prove really helpful in thinking about new ideas, concepts, and just generally in structuring my thoughts. This is probably because of the unique strength of index cards that is precisely this reordering, flexibility, adding-on, and so on. In my job I often have to think about larger patterns, ideas, concepts, and how these are interlinked. Mind-Papers is really great for that.

Hier geht es zum kompletten Beitrag über unsere Mind Papers.

Fotos erscheinen mit freundlicher Genehmigung von Michael / Scrively

Autor: Markus (X17)

X17 - die schönen und einzig echten Ringbücher! Aber kennt Ihr übrigens X47? Feinste Terminplaner und Notizbücher aus Leder? Quasi den großen Bruder von X17? X47 verwendet anstatt der Elastix eine Federschiene aus Edelstahl – kleine feintäschnerische Kunstwerke.

1 Kommentar

  1. Pingback: Web Finds – 27 April 2016 « Travellers Notebook Times

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Wir sind gegen Spam! *