• A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 1
  • A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 2
  • A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 3
  • A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 4
  • A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 5
  • A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 6
  • A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 7
  • A5 plus quer - Projektkladde, Notizbuch, Außendienstmappe, Ringbuch A5, Leder, hier: 8
x17-a5-quer

X17-A5+ QUER - Für Querdenker. Notizbuch, Kalender, Organiser. [mehr...]

X17 - A5+ QUER Für Querdenker.

"Quer is beautiful" - finden wir.

Warum gibt es eigentlich so wenig Notizbücher im Querformat? Das wird sich bald ändern. Das Querformat hat viele Vorteile:

  1. Ihre Hand liegt beim Schreiben besser auf.
  2. Man kann besser skizzieren.
  3. Es passt praktisch zu einer Tastatur.

Zudem kann ein Querformat alles, was ein Hochformat auch kann. Der A5+ Quer kann alles für Sie sein:

  1. Terminplaner
  2. Notizbuch
  3. Superbuch
  4. Skizzenbuch
  5. Projektmappe
  6. Konferenzmappe
  7. Produktivitätstool fürs Büro

Der A5+ Quer ist modular - wie immer bei X17

  1. Hülle Voll-Leder oder Lederfaser-Material
  2. Heft 1: Notizen
  3. Heft 2: Notizen
  4. Schnellhefter (umschließt ein Heft)
  5. Doppeltasche (umschließt ein Heft)
  6. Buchband(optional)
  7. Stiftschlaufe(optional)

Notizbuchregel Nr. 23

In der Bibel für alle Notizbuchnutzer "25 Notizbuchregeln" von Christian Mähler gibt es eine Regel, die besagt, dass man sein Notizbuch gerne auch quer nutzen sollte. Hier die Empfehlung dazu: Notizbuchregel Nr. 23

A5+ ist 1 cm größer, als DIN A5

Der A5+ ist etwas grösser, als DIN A5, damit man gefaltete DIN A4 Blätter unterbringen kann.

Die Doppeltasche für A5+ Quer

Damit Sie auch Zettel, Belege, Fotos oder andere Kleinode unterbringen können, haben wir eine Doppeltasche im Angebot.

A5 + Querformat, Doppeltasche,  Notizbuch, Organizer, Projektmappe, Projektkladde, Konferenzmappe, Leder

Der Schnellhefter für A5+ Quer

Damit Sie Ihre Protokolle, Kataloge, Preislisten oder Checklisten sauber abheften können, haben wir den Schnellhefter im Angebot.

A5 + Querformat, Schnellhefter, Notizbuch, Organizer, Projektmappe, Projektkladde, Konferenzmappe, Leder

A5+ macht Sie produktiv.

Die Arbeit im Büro ist manchmal ziemlich turbulent. Wie soll man sich da Organisieren? Wie macht man sich das Leben etwas leichter? Dafür gibt es die 5x3 Methode mit einer passenden Einlage dazu. Mehr über die 5x3 Methode.

5x3 Methode - Mehr Effizienz im Büro

Hier der Link zum Shop für die 5x3 Methodeneinlage

Ein anderes Format – ein anderes Denken.

„Früher waren wir geprägt von Büchern – diese sind meist hochkant. Darum haben wir "hochkant gedacht“. Jetzt – dank der PC-Bildschirme - werden wir geprägt von 16:9 – und denken quer.

Was könnte „hochkant denken“ bedeuten? Vielleicht so, wie man ein Blatt Papier von oben nach unten beschreibt, eine Buchseite von oben nach unten liest, könnte das Hochkant-Denken für ein Denken stehen, das in die Tiefe geht, das die Gründe für etwas erforscht, das analytisch, historisch verläuft. Aber auch für ein hierarchisches Denken, von oben herab, autoritär. Vielleicht ist es auch ein aufbauendes, konstruktives Denken.

Querdenken heißt, den gewohnten Lauf der Dinge zu durchkreuzen, neue Wege aufzumachen. Querdenken könnte im Unterschied zum Hochkantdenken auch heißen, die Dinge nebeneinander (be-)stehen zu lassen, assoziatives Denken, die Grenzen des Möglichen erweitern, freies Denken.

Das deckt sich mit meiner Beobachtung, von der ich ganz am Anfang schrieb. Wenn man auf einem hochkant stehenden Blatt Papier irgendetwas entwirft, dann kommen oft Spiegelstrichlisten oder hierarchisch strukturierte Gliederungen heraus. Nimmt man das Blatt im Querformat, dann ist es eher eine Mindmap. Aber manchmal ist das Denken im Querformat eben doch nur ein oberflächliches Aneinanderreihen, ein additives Denken, das die fehlenden Bezüge, die Überzeugungskräfte, Schlüssigkeit, Kausalität von Argumenten durch die bloße Masse von Beispielen, Bildern und Ideen zu ersetzen versucht."

Soweit die Gedanken des X17-Kunden Dr. Karl G. Kick aus Lappersdorf zu der Idee, ein querformatiges Notizbuch herauszubringen.

Hier der Link zum Shop für A5+ quer

Die 10 Vorteile gegenüber einem Ringbuchordner:

  • Sie beschreiben die linke Seite leicht, wie ein Buch.
  • A5+ ist flach und kompakt.
  • A5+ hat einen festen aber flexiblen Umschlag.
  • Wir geben 17 Jahre Garantie auf die Hülle.
  • Die Zettelwirtschaft hat ein Ende!
  • Sie beschreiben ein Buch, nicht einzelne Blätter.
  • Die Seiten wackeln nicht, haben keine Löcher.
  • Die Seiten sind durchnummeriert.
  • Die einzelnen Seiten reißen nicht aus.
  • Buchbänder/ Lesezeichen sind austauschbar.

Die 10 Vorteile gegenüber dem gebundenen Buch:

  • Zwei Hefte = Übergang von einem Heft zum anderen.
  • Hefte austauschbar = Warum die Hülle wegwerfen?
  • Fantastisches, dickes, ehrliches Leder.
  • Gutes Leder ist für ein Einmal-Notizbuch zu schade.
  • X17 gibt 17 Jahre Garantie auf die Hülle.
  • Eine Hülle = „IHR“ persönliches Stück.
  • Inhalte kombinierbar: kariert/blanko, liniert/kariert, ...
  • Sie können Doppeltaschen ergänzen.
  • Sie können einen Schnellhefter ergänzen.
  • Sie können das Buchband stetig wechseln.

X17 (22) A5+ Quer Der Chef erklärt sein Produkt

A5+ Quer ist im Januar 2014 auf der Paperworld in Frankfurt vorgestellt worden. Hier die Erklärung des Chefs, was er sich bei dem Produkt gedacht hat.

Die kleinen Details

Wir von X17 machen uns einen Sport daraus, auch an den kleinen Details zu feilen. Dafür hören wir genau zu, wenn unsere Kunden uns Vorschläge machen.

1. Die Hefte sind durchnummeriert.

Die Hefte sind durchnummeriert, damit man von einem Blatt zum anderen verweisen kann. Oder auch von einem Kalender auf eine Notizbuchseite.

2. Die Hefte sind mikroperforiert.

Die Perforation ist kaum sichtbar und hält das Blatt sicher. Obwohl die meisten Kunden die Seiten nicht heraustrennen, wollen wir diese Möglichkeit anbieten.

Damit die Blätter nicht ungewollt herausfallen, lassen sich die Blätter nicht leicht heraustrennen. Um eine Seite sauber herauszutrennen, ist es ratsam, das Blatt an der Perforation zu falzen.

Der Kompromiss sieht also so aus, dass man eine Seite heraustrennen kann, wenn man will und dieses dann mit einem kleinen Aufwand verbunden ist.

3. Sie wundern sich über den Punkt ...

… mittig links auf jedem Blatt? Er markiert die Heftmitte, damit Sie Ihren Locher an der richtigen Stelle ansetzen.

4. Eine Visitenkarten-Tasche …

… zum Aufkleben liegt bei. So kann jeder den für sich richtigen Platz finden. Empfohlen ist ein Platz auf einer Doppeltasche - auf Leder oder Lederfaser-Material wird die Tasche nicht dauerhaft halten - auf einem Heft wäre die durchschnittliche Verweildauer recht gering.

5. Die Doppeltasche Aktenhülle …

… kann sowohl um ein Heft herum gelegt werden, als auch einzeln (oder im Paket) hinter ein Elastix geklemmt werden. Sie können auch zwei Doppeltaschen um ein Heft legen oder Doppeltaschen um jedes Heft – wie Sie mögen.

6. Die Doppeltasche Schnellhefter optimieren.

Unsere Schnellhefterlösung ist eine Doppeltasche, die mit einem Heftstreifen veredelt wurde. Das bedeutet, dass man immer noch zwei große Taschen für DIN A5 hat. Sollten Sie also den Schnellhefter einsetzen wollen, dann können Sie dennoch vordere und hintere Tasche sinnvoll nutzen. Oder stecken Sie einfach ein gefaltetes DIN A4 Blatt hinein – das fördert die Ordnung.

Hier der Link zum Shop für A5+ quer